Bärlauchessig

Bärlauchessig

Für einen Liter Essig benötigst Du 30 Bärlauchblätter, 1 Bio-Orange, 1 Liter Weißweinessig und 2 Teelöffel Akazienhonig
Die Schale der Bio-Orange muss zuerst kandiert werden. Alle anderen Zutaten vermischt Du in einem großen Glas und lässt den Bärlauch 14 Tage ziehen.

Dieser Beitrag wurde unter News aus dem Kochtopf abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.