Designhotel auf Helgoland für 10 Jahre ausgebucht / Kunde ist der Energiekonzern WindMW aus Bremerhaven

Die Eröffnung des luxuriösen Designhotels Atoll auf Helgoland war 1999 mit großen Hoffnungen für den Tourismus verbunden – doch in den nächsten zehn Jahren wird dort kein Urlauber mehr ein Zimmer buchen können Hier gehts weiter zum Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Im Netz gefunden, Presse News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.