Helle Brownies / Rezept

Rezept für eine quadratische Backform à 22 cm

(alternativ einen flexiblen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gestellter Backrahmen verwendet werden)

Ergibt etwa 15 Stück

190 g Butter
265 g Zucker
1 ½ TL helle Melasse oder Zuckerrübensirup

1 großes Ei, leicht verquirlt

300 g Mehl (Type 405)
½ TL Backpulver
¼ TL Natron
¼ TL Salz

2-3 kleine Handvoll leicht geröstete und gesalzene Nüsse grob gehackt
2-3 EL Ahornsirup

Zuerst den Ahornsirup in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen, die Nüsse darin schwenken und dann zum Abkühlen auf einem Stück Backpapier verteilen.

Den Backofen auf 170°C (Ober- /Unterhitze) vorheizen (Umluft 150°C). Beim Gasofen entspricht das in der Regel Stufe 3.

Die Backform leicht mit Butter fetten und dann sorgfältig mit Backpapier auslegen.
Butter, Zucker und Melasse (bzw. Zuckerrübensirup) zusammen in einen Topf geben und auf dem Herd auf mittlerer Stufe unter regelmäßigem Rühren erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist und sich der Zucker vollständig darin aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel gut vermischen. Sobald die Zucker-Butter-Masse etwa auf Körpertemperatur abgekühlt ist (sodass sie sich beinahe kühl anfühlt), kann das Ei untergemischt werden. Achtung: Das Ei niemals untermischen, solange die Masse noch heiß oder sehr warm ist, denn sonst koagulieren die Proteine im Ei und die Blondies werden zäh bis hart. Die Masse mit dem Schneebesen etwa 1 Minute kräftig umrühren, dann die trockenen Zutaten mit einem stabilen Teigschaber unterheben, gefolgt von den Nüssen. Nicht zu stark verrühren, denn das würde ebenfalls zu zähen Blondies führen.

Im vorgeheizten Ofen etwa 25 Minuten backen, dabei spätestens nach 20 Minuten das erste Mal eine Garprobe machen . Vollständig abkühlen lassen.
koeche news

Dieser Beitrag wurde unter News aus dem Kochtopf, Rezepte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.