Katalanisches Gourmet Festival in der Weinbar Rutz (29. April bis 26. Mai 2012)

Marco MüllerMarco Müller

Nach dem Guide Michelin ist Berlin nicht nur die polititsche Hauptstadt, sondern auch die kulinarische. Nicht weniger als 13 Michelin-Sterne leuchten über Berlins Restaurant-Szene. Dass es sich dabei nicht nur um Sternschnuppen handelt, zeigt die Entwicklung der Gastroszene in der Hauptstadt. Was lag also näher, als das Katalanische Gourmet Festival in Berlin zu feiern. Fünf herausragende Restaurants haben Menüs speziell zu katalanischen Spitzenweinen kreiert. Sie haben die Möglichkeit, die Menüs einen ganzen Monat lang individuell und in Ruhe zu genießen.

Amuse Bouche
Vorspeise 1
Alta Alella Privat „Nu“ Cava Brut Nature &
Prunier Caviar „Tradition“, Bacalao, Blumenkohl, Creme Fraiche
Vorspeise 2
Terroir al Limit Pedra de Guix 2009 &
Krosser Kabeljau, Kapuzinerkresse, Beelitzer Spargel, Austern, Beurre Blanc
Vorspeise 3
Terroir al Limit Torroja Vi de Vila 2009 &
Geschmorter Ostseeaal & Romaniasalat, Kirsche und Kalbsschwanznage
Zwischengericht
Terroir al Limit Dits de Terra 2009 &
Beuthes Wollschweinkinn & Bretonische Garnele, Paprika, Havelland-Mairübe
Hauptgang
Terroir al Limit Arbossar 2009 &
Paules Gotlammrücken & Tomaten-Olivengraupen, Rucola, Pimentoglace
Dessert
2011 Terroir al Limit „Caragols“ Olivenöl, wie wir es gerne trinken &
Sauerampfereis & Buddhas Hand, Erdbeere, Olivenöl
Bis zum 26. Mai 2012 – je nach Verfügbarkeit – können Sie das Menü im Restaurant
zum Preis von 249,00 € genießen.
Ihre Reservierung nehmen wir gern unter 030.24 62 87 60
oder info@rutz-weinbar.de entgegen.

Dieser Beitrag wurde unter Presse News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.