Kudamm-Hotelbesitzer Sven Schimank traut sich Ja-Wort mit Sandra Stanull

Berlin, den 18. August 2014 – Sven Schimank, Inhaber und Geschäftsführer des 5Sterne-Longstay-Hotels am Kurfürstendamm 160, Louisas Place, hat am Wochenende der Mutter seiner 5-jährigen Tochter Louisa , Sandra Stanull, das JaWort gegeben. „Sandra hat mich ja schon länger fest im Griff, ich habe das nur länger verdrängt“, so der Ehemann lachend. Unter den 100 Gästen der dreitägigen Hochzeitsfeier mit BBQ, Gourmetdinner und Feuerwerk auf einem Brandenburger Schloss waren auch zahlreiche Berliner Gastronomen und Club-Betreiber, u.a. der gerade als Berliner Meisterkoch nominierte Berliner Spitzenkoch Markus Semmler mit seiner Frau Tatiana (dessen Küchencrew für das Hochzeitsmenü verantwortlich war) , der Inhaber des Kudamm-Restaurants Eiffel, Anjou Hauffe mit seiner Lebensgefährtin Simone Borsch sowie der Besitzer des Hauptstadt Szeneclubs 40 Seconds sowie der Kudamm-Bar Vesper, Thorsten Schermahl und seine Frau Anna. Trauzeuge war der Ferrari-Rennfahrer Pierre Ehret, dessen Ehefrau Susan in Californien das Familien-Weingut leitet. Aus München angereist waren Gräfin Susanne und Graf Klaus von Moltke, Besitzer der Egerner Höfe am Tegernsee sowie Uwe Schlappner, der Sohn des legendären Fußballtrainers Klaus Schlappner
KOECHE NEWS
www.koeche-news.de hier kocht Wissen über.

Dieser Beitrag wurde unter News aus dem Kochtopf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.