Löwenzahnblütensirup / Löwenzahnsirup

Für einen guten Sirup braucht mann ca. 900 g Löwenzahnblätter von jungen Blumen, diese werden gut gehackt und mit 1 Liter Wasser, einigen Zitronenscheiben, 1 kg Zucker und einer Vanilleschote aufgekocht. Anschließend sollte alles 20 Minuten ziehen. Durch die Reduktion des Wassers entsteht ein Sirup der ca. 30 Grad auf der Zuckerwage haben sollte. Gute Rezepte mit diesem Sirup sind „Löwenzahnmousse“ und Löwenzahnblüteneis ein Dessert was nicht jeder auf der Speisekarte hat.

Mehr über Löwenzahn gibt es hier

Dieser Beitrag wurde unter Gewürze, News aus dem Kochtopf, Rezepte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.