Ras Al Khaimahs Hotellerie mit 13 Awards ausgezeichnet

Ras Al Khaimahs Hotellerie mit 13 Awards ausgezeichnet

Sechs Hotels und Resorts in Ras Al Khaimah gewinnen regionale und internationale Auszeichnungen im Hotellerie- und Gastronomiebereich.

Ras Al Khaimah, VAE / München (w&p), 14. November 2013. Ras Al Khaimahs Luxus-Hotellerie wird mit einer Reihe von regionalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, was ein erneutes Indiz dafür ist, dass Ras Al Khaimah immer mehr zur Top-Destination für hochwertige Urlaubsreisen avanciert.
Insgesamt 13 Preise gingen an sechs führende Hotelbetriebe in Ras Al Khaimah: The Cove Rotana Resort Ras Al Khaimah; das Banyan Tree Al Wadi sowie das Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach; Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa; DoubleTree by Hilton und an das Bin Majid Beach Hotel. Darüber hinaus bekamen drei Hotels und drei Restaurants das „Zertifikat für Exzellenz 2013“ der Reise-Website Tripadvisor verliehen – eine besonders glaubwürdige Auszeichnung, die nur durch konstant positive Bewertungen der Reisenden zustande
kommt.

Ras Al Khaimah beweist volle Leidenschaft für den Gast

„Mit großer Freude gratuliere ich den Hotels und Resorts zu den renommierten Preisen“, kommentierte Khalid Motik, Direktor der Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (TDA), die Verleihung. „Dies zeigt einmal mehr, dass die bestmögliche Beherbergung und Bewirtung unserer Gäste eine wahre Herzensangelegenheit der Hotelbetriebe in Ras Al Khaimah ist“. Mit den Auszeichnungen kann die Hotelindustrie nun voller Stolz ein besonders erfolgreiches Geschäftsjahr abschließen: Erst im August öffnete das Luxus-Hotel Waldorf Astoria seine Tore in Ras Al Khaimah, was mit großer Spannung erwartet wurde. „Wir freuen uns jetzt schon auf viele weitere zukünftige Projekte und Herausforderungen auf Ras Al Khaimahs Weg zu einem internationalen Luxus-Reiseziel“, betonte Motik zum Ende seiner Lobrede.

Das Cove Rotana Resort in Ras Al Khaimah wurde im Rahmen der Preisverleihung des „Seven Star Global Luxury Awards 2013“ mit dem „Signum Virtutis, the Seal of Excellence“ geehrt, welcher die crème de la crème der Hotellerie und Lifestyle-Unternehmen in der Welt kürt und damit besten Service attestiert.
Die beiden Schwesterhotels Banyan Tree Al Wadi und Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach bekamen unterdessen den „World Travel Award 2013“ verliehen, der als „Oscar der Reiseindustrie“ gilt. Das Strandresort erreichte den Status als „UAE Leading Beach Resort 2013“, während sich das Banyan Tree Al Wadi die Bezeichnungen „Ras Al Khaimah’s Leading Resort“ und „Middle East’s Leading Desert Spa Resort“ verdiente. Zudem war das Banyan Tree Al Wadi Gewinner des „World Luxury Spa Award 2013“ – immerhin können die Gäste neben dem Luxus privater Pool-Villen wohltuende Entspannung im exklusiven „Rainforest-Spa“ – dem Markenzeichen des Hauses – genießen. Außerdem ermöglicht das Banyan Tree Al Wadi seinen Gästen neben den atemberaubenden Shows der hauseigenen Falknerei verschiedenste Wüstenaktivitäten, die stark nachgefragt sind.

Ras Al Khaimahs Resorts zählen zu den besten Hotels weltweit

Das luxuriöse fünf Sterne Resort Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa wurde von der „Raiffeisen Tour Kooperation“, der größten Reisevertriebsorganisation in Europa, als eines der „Top 100 Partnerhotels der Welt“ ausgezeichnet – basierend auf umfangreichen Bewertungsgrundlagen zur Freundlichkeit des Personals, Qualität der Anlagen und Kundenbezogenheit. Das Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa gehört zudem zu den „best of the best“ der Hilton Worldwide-Kette, da es kontinuierlich durch hervorragende Bewertungen in den Evaluationen sowie in puncto Unternehmensidentifikation der Mitarbeiter aufgefallen ist. Das bekannte Hotel liegt in eine wunderschöne private Bucht eingebettet und bietet einen 1,5 Kilometer langen, weißen Privatstrand sowie eine große Auswahl an Freizeit-, Gourmet- und Erlebnismöglichkeiten.
Das Bin Majid Beach Hotel, das ebenfalls an einem privaten Sandstrand liegt und eine Reihe von Freizeitaktivitäten anbietet, bekam bei den „MENA Travel Awards“ der Middle East &
North Africa TOP Hospitality Professionals zum zweiten Mal in Folge den Titel „Bestes Vier-Sterne- Hotel“.

RAK punktet auch bei Tripadvisor

Zusätzlich zu den genannten Preisen wurden das Banyan Tree Al Wadi, DoubleTree by Hilton Hotel Ras Al Khaimah sowie das Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa mit dem „Zertifikat für Exzellenz 2013“ von Tripadvisor beehrt. Das Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa erhielt weiterhin das „Zertifikat für Exzellenz“ für drei seiner Restaurants: das italienische Fine Dining Restaurant Piaceri Da Gustare, das brasilianische Pura Vida und das Passage to Asia. Die „Zertifikate für Exzellenz“ von Tripadvisor gehen nur an Betriebe, die eine Gesamtbewertung von mindestens vier Pluspunkten von Reisenden innerhalb der letzten zwölf Monate erhalten haben.

Mit diesen zahlreichen Auszeichnungen hat Ras Al Khaimah seine Position auf dem internationalen Tourismusmarkt als erstklassige Destination für Luxus und Erlebnis gestärkt.

Über die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority

Die staatliche Ras al Khaimah Tourism Development Authority (Ras Al Khaimah TDA) wurde im Mai 2011 ins Leben gerufen, um das Emirat Ras al Khaimah als exklusive Destination für Urlaubs-, Abenteuer- und Geschäftsreisen mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis im In- und Ausland zu etablieren. 2011 verzeichnete Ras al Khaimah 835.200 Besucher, bis Ende 2013 wird die Anzahl voraussichtlich auf 1,2 Millionen pro Jahr ansteigen, weshalb die verfügbaren Unterkünfte bis 2016 auf insgesamt 10.000 ausgebaut werden. Um die gesteckten Ziele zu erreichen, sind unzählige Maßnahmen ausgearbeitet worden, wie etwa die weltweite Teilnahme an Travel- und Roadshows, Konferenzen, Workshops, Events, Messen und diverse Medienkampagnen.

Mehr Informationen zu Ras Al Khaimah sowie zur An- und Abreise gibt es unter:
http://www.rasalkhaimahtourism.com

Dieser Beitrag wurde unter Im Netz gefunden, News aus dem Kochtopf, Presse News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.