Speisen in Vegas

Fürstlich speisen in Vegas

Anfang dieses Monats wurde Vegas zum Gastgeber für viele der renommiertesten Spitzenköche der Welt. Das fünftägige Event wurde zum 50-jährigen Jubiläum der französischen Meisterköche im The Venetian veranstaltet, wo man 150 Gourmetköche antraf, die erstklassige Spezialitäten verkosteten.

Natürlich werden nur sehr wenige von uns gewöhnlichen Sterblichen je die Gelegenheit haben, an so einem Prestige-Event teilzunehmen. Sollten Sie jedoch die Chance bekommen, nach Vegas zu reisen, gibt es dort ein paar Restaurants prominenter Persönlichkeiten, die Ihnen vielleicht zusagen. Diese Restaurants haben aber ihren Preis, also wenn Sie sich im Glücksspiel noch üben möchten und sich etwas Taschengeld verdienen, dann schauen Sie vor dem Buchen Ihrer Flugtickets doch mal bei http://www.gamingclub.com/ch rein. Hier ist eine Zusammenfassung der besten Promi-Restaurants in Vegas:

Wolfgang Puck Bar and Grill

Das Restaurant Wolfgang Puck befindet sich im MGM-Grand Hotel, hier wurde eine gewöhnliche Bar in ein vollendetes Restaurant umgewandelt, das erstklassiges Steak zu einem stolzen Preis anbietet. Wenn Ihnen nach herzhaften, fleischigen Speisen von einem Koch mit langjähriger Erfahrung zumute ist, dann auf zu Wolfgang Puck. Falls Sie von seiner Küche nicht genug bekommen können, aber nicht in einem Hotel übernachten möchten, dann gehören ihm auch Spagos im Caesar Palast und Cut im The Palazzo.

She by Morton’s

Dieses Restaurant ist für die Damen bestimmt. Die Eigentümerin, die einzigartige “Verzweifelte Hausfrau“ Eva Longoria hat She by Morton’s für das schönere Geschlecht geschaffen. Eva selbst sagt, „Ich fand Steakhäuser immer schon irritierend männlich – der Dekor, die Lautstärke, die Portionsgrößen. In meinem Restaurant gibt es Portionen für Sie und für Ihn, für jeden etwas. Es befindet sich in den Geschäften von Crystals im Aria Las Vegas, und hier bekommt man alles, was man braucht – einschließlich eines Spiegels auf der Dessertkarte.

Gordon Ramsay Steak

Warum nach Paris fahren, wenn man in Gordon Ramsays Steakhaus essen kann? Dieses relativ neue Promi-Restaurant im Paris Hotel öffnete seine Türen in 2010, was diesem Restaurant, im Gegensatz zur Konkurrenz, einen modernen Charakter verleiht. Eine Atmosphäre mit Einflüssen aus London, es gibt für jeden Tisch einen Steakwagen und sogar einen iPad, mit dem man das Essen bestellen kann, Gorden hat wirklich an alles gedacht! Darüber hinaus muss sein Chefkoch die Qualen der Serie Hell’s Kitchen erleiden, bevor er die begehrte Auszeichnung erhält – Sie können also sicher sein, dass Ihr Essen von einem Fachmann zubereitet wird.

KOECHE NEWS
www.koeche-news.de hier kocht Wissen über.

Dieser Beitrag wurde unter Im Netz gefunden, News aus dem Kochtopf, Presse News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.