Wandeln auf den Spuren von Victoria Kaiserin Friedrich im Schlosshotel Kronberg im Taunus

Wandeln auf den Spuren von Victoria Kaiserin Friedrich

Im Schlosshotel Kronberg erleben Gäste die royale Verbindung Englands und Hessens aus erster Hand

FRANKFURT/MÜNCHEN, 2. Oktober 2018 (w&p) – Für 99 Tage Deutsche Kaiserin: Mutter von Wilhelm II. und die Gemahlin von Kaiser Friedrich des III. – Victoria Kaiserin Friedrich ist in ganz Deutschland bekannt. Mit ihrer Hochzeit kam die Princess Royal nach Deutschland und nach dem Tod ihres Mannes in den Taunus, wo sie das Schloss Friedrichshof als ihren Witwensitz errichten ließ. Seit dem Jahr 1954 mach das Schlosshotel Kronberg seine Geschichte greifbar. Gäste können in den größtenteils von der Kaiserin selbst designten Räumen royale historische Luft schnuppern und im wahrsten Sinne des Wortes in ihre Fußstapfen treten. Besondere Anlässe dafür bieten unter anderem die vielfältigen Veranstaltungen im Hotel – vom Victoria Dinner über den Gourmetsalon mit Sterneköchen bis hin zum Malworkshop.

Speisen wie die Kaiserin

Mit dem Victoria Dinner am 7. Oktober 2018 möchte man den Geist der ehemaligen Kaiserin wieder aufleben lassen und die Gäste in die herrschaftliche Zeit der europäischen Dynastien zurückversetzen: Im Rahmen eines außergewöhnlichen Menüs nehmen Dr. Astrid Jacobs und Dr. Rüdiger von Luxburg vom Veranstaltungsservice „GvL Kultur-Erlebnisse“ die Teilnehmer mit auf eine reich bebilderte Reise durch Stationen des bewegten Lebens der Princess Royal Victoria und späteren Kaiserin Friedrich. Das Menü kostet 115 Euro pro Person, Reservierungen telefonisch unter 06173 – 70 15 64 oder unter banqueting@schlosshotel-kronberg.de.

Gourmetsalon im Schlosshotel

Die historischen Wohnräume des letzten deutschen Kaisers werden am 23. März 2019 zur Bühne für eine kulinarische Reise. Küchenchef Christoph Hesse und ausgewählte Sternekoch-Kollegen aus der ganzen Welt bereiten an verschiedenen Stationen in den historischen Wohnräumen Köstlichkeiten zu. Begleitet wird das Erlebnis von ausgewählten Weingütern, die ihre besten Tropfen kredenzen. Der Gourmetsalon in den Gesellschaftsräumen des Schlosshotels kostet 198 Euro pro Person und lässt einmal mehr Geschichte für die Gäste lebendig werden. Reservierungen telefonisch unter 06173 – 70 15 64 oder unter banqueting@schlosshotel-kronberg.de.

Dieser Beitrag wurde unter News aus dem Kochtopf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.