MELODISCHER SOMMERANFANG – SOFITEL HOTELS FEIERN DIE FÊTE DE LA MUSIQUE

27. Mai 2015 – Am Sonntag, den 21. Juni 2015, ist es wieder soweit: Der kalendarische Sommer beginnt. Um den längsten Tag des Jahres – dank Sommersonnenwende – zu begrüßen und gebührend zu feiern, laden zwei deutsche Sofitel Luxury Hotels, das Sofitel Munich Bayerpost und das Sofitel Berlin Kurfürstendamm, zur jährlichen Musik-veranstaltung „Fête de la Musique“ ein.

Was 1982 mit der Idee des französischen Kulturministers Jack Lang in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt. Einige Sofitel Luxury Hotels nutzen das jährliche Naturspektakel, um rund um den 21. Juni ein musikalisches Sommerevent zu veranstalten, das die französische Eleganz mit dem Besten der lokalen Kultur verbindet.

Sofitel Munich Bayerpost – Getreu seinen französischen Wurzeln, feiert auch das Sofitel Munich Bayerpost im Restaurant DÉLICE La Brasserie – bei schönem Wetter auch auf der Terrasse – den kalendarischen Sommeranfang. DJ Yaniv sorgt für den groovenden und leichten Sommersound. Hoteleigene und geladene Gäste dürfen sich also auf einen melodischen Sommeranfang in lauen Abendstunden freuen. Zum Champagner werden nicht nur Canapés, wie beispielsweise Rindertartar „à la Délice“ mit französischem Baguette, sondern auch viele Schmankerl auf einem Buffet, darunter BBQ-Schweinerippchen mit Jerk Gewürzmischung, Hummercocktail mit Avocado und Tomaten oder Tandoori-Garnelen mit Gewürzjoghurt, serviert.

Sofitel Berlin Kurfürstendamm – In Berlin sind Gäste am 21. Juni 2015 zu einem Pre-Clubbing im Sofitel Berlin Kürfürstendamm eingeladen. Bevor man in die Tiefen der Berliner Party- und Gastroszene eintaucht, empfiehlt es sich in der eleganten, aber lässigen Lounge Bar Le Faubourg vorbeizuschauen. Dort legen die DJanes und Visual Artists Hara Katsiki und Joie Iacono von 17.00 bis 22.00 Uhr auf. Gäste können sich auf eine musikalische Reise mit einer Mischung aus Slow Motion, Deep House und Disco freuen. Am besten man entspannt dabei in einem der bunten Vitra Sessel und genießt die Stimmung bei einem leichten Weincocktail. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Berliner Fête de la Nuit statt, bei der ab 22.00 Uhr neue und innovative Musik aus Frankreich im Kesselhaus in der Kulturbrauerei vorgestellt wird.

* * * * *

Sofitel, Hotels von Weltklasse & französischer Eleganz

Sofitel ist die einzige französische Luxushotelmarke, die auf fünf Kontinenten mit 120 Häusern (über 30.000 Zimmer) in fast 40 Ländern vertreten ist. Sofitel bietet zeitgemäße Hotels und Resorts für den anspruchsvollen und weltoffenen Gast, der Schönheit, Qualität und Klasse erwartet und zu schätzen weiß. Ob im Herzen einer Metropole wie Paris, London, New York, Shanghai und Peking oder inmitten der Natur von Marokko, Ägypten, Französisch-Polynesien oder Thailand, in jedem Sofitel ist das französische „art de vivre“ spürbar.

Sofitel Legend & Sofitel So – zwei Labels bereichern Sofitel Luxury Hotels

Die Sofitel Legends sind jeweils eine Stätte der Kulturgeschichte, sind sie doch häufig in Jahrhunderte alten, denkmalgeschützten Gebäuden beherbergt. Heute zählen zu diesem exklusiven Label das Sofitel Legend Metropole Hanoi, Sofitel Legend The Grand Amsterdam, Sofitel Legend Old Cataract Aswan, Sofitel Legend Santa Clara Cartagena und das Sofitel Legend People’s Grand Hotel Xian.
Zu den Hotels des Labels Sofitel So zählen neue Boutique-Hotels, die sich durch ihr innovatives Design von namhaften Architekten und Größen aus den Bereichen Mode, Design oder Kunst auszeichnen. Zur exklusiven Kollektion gehören das Sofitel So Mauritius Bel Ombre, Sofitel So Bangkok, das Sofitel So Singapore und das Sofitel So Hua Hin (Ende 2015).

Entdecken Sie Sofitel unter www.sofitel.com

KOECHE NEWS
www.koeche-news.de hier kocht Wissen über.

K – N [Medienbüro]
Contenterstellung, Foodstyling, Rezepte, Das Koeche News Interview und mehr

Dieser Beitrag wurde unter News aus dem Kochtopf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.