Dinner in the Sky die Köche

Dinner in the Sky: Die Köche

Toni Mörwald

Gault Millau wählte ihn zum Koch des Jahres, die Pariser Acedemie Culinaire de France verlieh ihm die Goldmedaille und seine erste Haube erkochte er bereits mit 22 Jahren: Toni Mörwald, der sein Handwerk früh bei Reinhard Gerer und zahlreichen internationalen Grand Chefs auf der ganzen Welt lernte, zählt heute zu den besten Köchen weltweit und verfügt mittlerweile über ein ganzes Genuss-Imperium, das neben dem elterlichen Betrieb „Zur Traube“ in Feuersbrunn die Restaurants im Schloss Grafenegg , im Kloster Und und im Hotel Ambassador umfasst.

www.moerwald.at

Stefan Lastin

Der 32-jährige Villacher kann bereits auf große berufliche Erfolge verweisen: Er stand schon im renommierten Restaurant Obauer und im Schloss Fuschl in Salzburg hinter dem Herd, erkochte als Küchenchef im Bently House in Zürs am Arlberg auf Anhieb 16 Punkte und wurde von Gault Millau zum Aufsteiger des Jahres 2010 gekürt. Nun sorgt er im Restaurant Schlossstern des Fünf-Sterne-Hotels Schloss Velden mit seinen Kreationen für Furore.

www.schlossstern.at/stefan-lastin/

Yves Mattagne

1992 war er „European Fish Chef“, Le Club des Gastronomes de Belgique zeichnete ihn als „L’Oscar Cuisinier“ aus und Gault Millau wählte ihn mehrfach zum „Chef d’Or“ und 2003 zum Koch des Jahres. Das sind nur einige der Auszeichnungen, auf die der Belgier stolz sein darf. Seit gut zwei Jahrzehnten zählt sein „Sea Grill“ Restaurant in Brüssel zu den besten Lokalen der Stadt – und der Welt. Die Kreationen von Yves Mattagne bescherten dem Restaurant zwei Michelin-Sterne und 19 von 20 Gault Millau Punkten.

www.atelieryvesmattagne.com

Hans Välimäki

Seine berufliche Karriere startete der Finne im zarten Alter von zwölf Jahren, als er für Freunde „Pulla“, eine spezielle skandinavische Nachspeise, buk. Seit 1998 ist Hans Välimäki Besitzer und Chefkoch des „Chez Dominique“. Das Restaurant in Helsinki gilt als das beste Skandinaviens, hält zwei Michelin-Sterne und wurde unter die 50 besten Restaurants weltweit gewählt. Välimäki steht für eine Balance aus traditioneller und experimenteller Küche mit finnischen und französischen Einflüssen.

www.chezdominique.fi/hans_valimaki_en

Dieser Beitrag wurde unter Presse News abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.